Werden

Mensch wird man nicht 

auf den Wegen der Heiligen, 

auf den Wegen der Anderen, 

auf dem Weg des Alterns oder 

auf denen nach Rom, 

sondern nur auf dem Weg zu sich selber.